5. Lebendiger Adventskalender in Ueberau (2018)



Alle sind eingeladen, beim 5. Iwweroer „Lebendigen Adventskalender“ mitzumachen. Gerne können sich auch Nachbarn, Gruppen und Freundeskreise zusammentun.

In der Zeit vom 1. bis zum 24. Dezember trifft man sich um 18 Uhr bei einer Familie, einem Verein, einer Gruppe usw., um sich während der Adventszeit auf Weihnachten vorzubereiten. Man trifft sich vor dem jeweiligen Haus, um ein Türchen des „Lebendigen Kalenders“ zu öffnen.

Die Familie, die zu diesem Abend einlädt, bereitet ein kleines Rahmenprogramm für etwa 15 Minuten vor, das die Interessierten mit einbezieht. Das heißt, es wird beispielsweise gemeinsam gesungen, ein Gedicht vorgetragen, auf einem Instrument gespielt, eine Geschichte vorgelesen oder gebetet. Man trifft sich einfach mit Menschen, die so den Weg auf Weihnachten miteinander begehen wollen. Wer möchte, kann Tee, Glühwein, Plätzchen oder . . . . anbieten.

Im Anschluss daran ist noch genügend Zeit für ein „Schwätzchen“. Kommen kann Jeder: ob klein, ob groß, ob alt oder jung, ob katholisch oder evangelisch, oder, oder…

Die ganze Aktion dauert maximal eine halbe Stunde und möchte uns in der Adventszeit auf das Weihnachtsfest einstimmen.

Jeder ist willkommen!

Wir freuen uns auf das bekannte Ueberauer „Wir-Gefühl“ und auf die guten Begegnungen, die aus dem gemeinsamen 3. Iwweroer „Lebendigen Adventskalender“ entstehen.

Alle Kalendertürchen wurden in sehr kurzer Zeit von Ueberauer Bürgern und Gruppen gefüllt!

Bitte bringen Sie Ihren eigenen Becher mit, falls der Gastgeber ein Getränk (z. B. Tee oder Glühwein) anbietet.

Hier findet man die einzelnen "Adventskalender-Türchen"


Hier klicken: