Jubiläum "700 Jahre Ueberau"




In diesem Jahr feiert Ueberau ein großes Jubiläum

Am Freitag, dem 15. Juli 2005 fand anläßlich des Jubiläums "700 Jahre Ueberau" im Sportheim der SG1919 der Festabend statt. Dieser sollte ursprünglich im Bürgerhaus durchgeführt werden; aber wegen des großen Interesses der Bevölkerung wurde eine größere Räumlichkeit gesucht und bei der SG gefunden.

Viele interessante Programmpunkte - wie z.B. ein Harfen-Quintett, der Leiter des Otzberg-Museums Herr Grein, das Schnullkappe-Duo, informative Vorträge  zur Ortsgeschichte usw. - waren Grund dafür, daß das SG-Sportheim mit Besuchern voll besetzt war.

Nachstehend einige Fotos vom Festabend:


Zwei "pfiffige" Kinder: Marlene Hillerich ...


... und Julian Kozok


Wolfgang Bertrams informiert über die Herkunft
der Namen "Ueberau" und "Gersprenz"


Das Schnullkappe-Duo:
Peter Dotterweich und Walter Fetsch


Der Vorsitzende des Fest-Ausschusses Ernst Bohländer


Lutz Heintze unterhält an der Drehorgel


Herr Bürgermeister Karl Hartmann gratuliert


Der Ortsvorsteher Hans Heckel bei seiner Begrüßungsrede


Das Harfen-Quintett unter Leitung von Ute Steffan



Festausschuss »700 Jahre Ueberau« im Auftrag des Ortsbeirats
1. Vorsitzender: Ernst Bohländer, Breubergstraße l, Telefon 061 62 / 35 08