Jubiläum "700 Jahre Ueberau"




Erste Eindrücke vom Jubiläumsfest: das war ein großartiges Fest - mit gutem Wetter, vielen Besuchern und Mitwirkenden, fleißigen Helfern und interessanten Gesprächen.


Foto-Impressionen finden Sie hier: von der Ausstellung, vom Festabend, von der Gemarkungsrundfahrt und vom Straßenfest.


Die Festschrift zur 700-Jahr-Feier von Ueberau finden Sie hier.



In diesem Jahr feiert Ueberau ein großes Jubiläum:

Im Jahre 1991 wurde das Jubiläum "675 Jahre Ueberau" gefeiert. Bis zu diesem Zeitpunkt ging man davon aus, dass unser Ort erstmalig im Jahre 1316 urkundlich erwähnt wurde.
Vor einiger Zeit wurde jedoch festgestellt, dass Ueberau bereits im Jahre 1305 - also 11 Jahre früher - genannt wurde (eine Urkunde aus dem Hessischen Staatsarchiv in Marburg belegt dieses historische Datum).

Der Ortsbeirat Ueberau hat auf seiner Sitzung am 17.11.2004 beschlossen, dass im Jahre 2005 das Jubiläum "700 Jahre Ueberau" gefeiert werden soll. Anläßlich dieser Jubiläumsfeier (Veranstalter: Ortsbeirat Ueberau) hat der Ortsbeirat einen Festausschuss gegründet, der das anstehende Jubiläum plant, vorbereitet und durchführt.

Mitglieder des Festausschusses:
Wolfgang Bertrams, Ulla Bertrams, Ernst Bohländer (Vorsitzender), Dr. Gerd Buggle, Peter Dotterweich, Walter Eckert, Helmut Grischkat, Hans Heckel, Helmut Clement, Willi Klotz, Ina Rau-Ohlemüller, Patrick Schmid und Volker Schüßler.



Das Jubiläums-Programm:




Parallel zu den Veranstaltungen ist an allen Tagen eine Ausstellung im Schulungsraum der Feuerwehr (neben Bürgerhaus)
mit vielen interessanten Exponaten/Fotos zu Ueberau und seiner Geschichte geöffnet

Öffnungszeiten: Freitag 14.00 - 14.45 Uhr; Samstag 14.00 - 19.00 Uhr; Sonntag 11 - 17 Uhr


Anlaß des Jubiläums ist die Urkunde des Grafen Eberhard von Katzenelnbogen vom 24. Juli 1305)



Festausschuss »700 Jahre Ueberau« im Auftrag des Ortsbeirats
1. Vorsitzender: Ernst Bohländer, Breubergstraße l, Telefon 061 62 / 35 08